GSK Stockmann berät GPEP und HANSAINVEST bei dem Erwerb des SUPERFOOD-Portfolios mit 68 Immobilien

23.01.2020

GSK Stockmann hat den Asset und Property Manager GPEP GmbH und die HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH bei dem Erwerb des SUPERFOOD-Portfolios für institutionelle Investoren umfassend rechtlich beraten. Verkäufer des Portfolios ist die Patrizia AG. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.   

 

Das Portfolio umfasst 68 stabilisierte Objekte mit einer vermietbaren Fläche von rund 122.000 Quadratmetern. Die Objekte sind zu über 90 Prozent auf die Bundesländer Bayern, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen verteilt. Lebensmitteleinzelhändler nutzen mehr als 85 Prozent der Flächen, rund zwei Drittel davon sind an marktführende Lebensmitteleinzelhändler vermietet. Die Vermietungsquote liegt bei rund 98 Prozent.

 

Bei den Investoren handelt es sich um ein bedeutendes Versicherungsunternehmen sowie eine renommierte deutsche Kapitalverwaltungsgesellschaft.

 

GPEP vertraut zum wiederholten Mal auf GSK Stockmann, zuletzt etwa beim Erwerb von Portfolios mit 12 bzw. 49 Retail-Objekten.

 

 

Berater GPEP GmbH:

GSK Stockmann: Dr. Gösta Christian Makowski (Real Estate, Federführung), Sascha Zentis (Real Estate), Dr. Petra Eckl, Dominik Berka (beide Tax), Dr. Gerhard Gündel, Wolfgang Jegodka (beide Corporate), Dr. Harald Feiler (Compliance), Dr. Maritheres Palichleb (Real Estate); Associates: Anna-Lena Diedrich, Kristina Marx, Dr. Jan-Bernd Seeger (alle Real Estate), Rebecca Comtesse (Finance) sowie weitere Team Mitglieder aus den GSK-Praxisgruppen

 

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell