Hengeler Mueller berät Covestro bei neuer Kreditlinie über 2,5 Mrd. EUR

25.03.2020

Covestro hat mit seinen Kernbanken eine neue syndizierte revolvierende Kreditfazilität in Höhe von 2,5 Mrd. Euro und einer Laufzeit von fünf Jahren abgeschlossen. Die Fazilität enthält zwei Optionen zur Laufzeitverlängerung um jeweils ein Jahr und kann in verschiedenen Währungen in Anspruch genommen werden.

Die neue Kreditlinie ist mit dem Environment, Social, Governance (ESG)-Rating von Covestro verknüpft: Je besser das Unternehmen dabei abschneidet, desto geringer fällt die Zinskomponente der Kreditlinie aus.

Hengeler Mueller hat Covestro bei der Transaktion beraten. Tätig waren Partner Dr. Johannes Tieves und Associate Dr. Rudolf Mehl (beide Finanzierung, Frankfurt).

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell