Hogan Lovells stärkt die Praxisgruppe Private Equity mit neuem Partner Nikolai Sokolov

13.10.2020

Düsseldorf, 13. Oktober 2020 - Die internationale Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells nimmt den erfahrenen Rechtsanwalt Nikolai Sokolov zum 01. November als Mitglied der Private Equity-Gruppe in die Partnerschaft am Frankfurter Standort auf. Er wechselt von Allen & Overy zu Hogan Lovells. Nikolai Sokolov hat eine Vielzahl großer und mittelgroßer Private Equity-Investoren wie auch strategischer Investoren unterschiedlicher Branchen bei nationalen und internationalen Transaktionen beraten.

David Gibbons, Leiter der weltweiten Gesellschafts- und Finanzrechtspraxis bei Hogan Lovells, sieht in der Partnerernennung Sokolovs einen weiteren wichtigen Baustein für die Entwicklung des Private Equity-Sektors. "Nach den jüngsten personellen Neuzugängen in unserem Londoner Büro, in Shanghai und in den USA bauen wir mit Nikolai Sokolov unseren strategischen Schwerpunkt im Bereich Private Equity in Europa und weltweit weiter aus. Wir verfügen über eine starke Gruppe erfahrener und engagierter Partner, die komplexe Transaktionen für Private Equity- und Private Capital-Mandanten durchführen. Mit Nikolai Sokolov haben wir unsere Schlagkraft noch einmal erhöht."

Stefan Schuppert, Managing Partner für Deutschland bei Hogan Lovells, kommentiert den jüngsten Zuwachs in die Partnerschaft wie folgt: "Nach einer gewissen Marktschwäche als Folge der aktuellen Krise werden wir wieder ein wachsendes Maß an Private Equity-Aktivitäten im Markt sehen. Nikolai Sokolov ist ein erfahrener Anwalt, der unser Private Equity-Team in Frankfurt weiter verstärken wird."

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell