LAWENTUS berät die DMK Group bei dem Verkauf der Rosen-Eiskrem GmbH

20.02.2020

LAWENTUS hat die DMK Group bei dem Verkauf der Geschäftsanteile der Rosen-Eiskrem GmbH und des Produktionsstandortes Waldfeucht-Haaren an die Schwarz-Gruppe beraten.

An diesem Standort werden verschiedene Eiskremprodukte für den Einzelhandel hergestellt, diese Transaktion ist Teil der langfristigen Strategie das eigene Produktionsnetzwerk zu optimieren. Die Schwarz-Gruppe, welche verschiedene Produktionsgesellschaften unter einem Dach vereint, steht hinter den Einzelhandelsketten Lidl und Kaufland.

Vorbehaltlich der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden ist der Übergang für das Jahr 2021 geplant. Die entsprechenden Verträge wurden am 28. Januar 2020 unterzeichnet. Die Schwarz-Gruppe wird den Standort Waldfeucht-Haaren inklusive der rund 200 Mitarbeiter vollständig übernehmen.

Über die DMK Group

Als einer der größten Lieferanten des deutschen Lebensmitteleinzelhandels, mit einem Umsatz von 5,6 Milliarden Euro und rund 7.700 Mitarbeitern, gehört die DMK Group europaweit zu den führenden Unternehmen der Milchwirtschaft. Die größte deutsche Molkereigenossenschaft verarbeitet an mehr als 20 Standorten in Deutschland, den Niederlanden und weiteren internationalen Hubs Milch zu Lebensmitteln höchster Qualität. Das Produktportfolio reicht von Käse, Molkereiprodukten über Babynahrung, Eis und Gesundheitsprodukte. Marken wie MILRAM, Oldenburger, Uniekaas, Alete und Humana genießen bei Verbrauchern im In- und Ausland großes Vertrauen und machen das Unternehmen zur festen Größe in seinen Heimat- und ausgewählten Zielmärkten rund um den Globus.

LAWENTUS übernahm bei dieser Transaktion für die DMK Group nicht nur die gesellschafts- und transaktionsrechtliche Beratung, sondern auch die effiziente Koordination der Kooperationspartner, insbesondere im Hinblick auf die marken-, arbeits-, steuer-, kartell-, sowie öffentlich-rechtliche Beratung.

Über LAWENTUS

LAWENTUS ist eine wirtschaftsrechtliche Boutique aus Hamburg, die Unternehmen und Unternehmer in den Bereichen Corporate/M&A, Commercial, Restrukturierung/Insolvenz, Finanzierung und Unternehmensnachfolge berät.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell