Noerr berät Dieter Schwarz Stiftung bei Finanzierung von elf Informatikprofessuren der TU München und beim Ausbau des TUM Campus Heilbronn

30.07.2020

München, 29. Juli 2020.

Die Kanzlei Noerr hat die Dieter Schwarz Stiftung gGmbH bei der Finanzierung von elf Informatik-Professuren an der Technischen Universität München (TUM) und der Verstärkung des Campus Heilbronn der TUM mit dem Studienfach Informatik beraten. Der Schwerpunkt wird auf dem Information Engineering liegen. An der Schnittstelle von Management und Technologie werden die neuen Professuren gemeinsam mit den seit 2018 geförderten Professuren aus den Wirtschaftswissenschaften forschen und lehren.

Die Professuren werden für zunächst 30 Jahre vollständig durch die Dieter Schwarz Stiftung gGmbH finanziert, inklusive Ausstattung und Infrastruktur. Neun der Professuren werden auf dem Bildungscampus Heilbronn angesiedelt, zwei weitere am TUM-Standort Garching. Vor zwei Jahren hatte die Dieter Schwarz Stiftung der TUM bereits 20 Professuren in den Wirtschaftswissenschaften gestiftet, davon 13 in Heilbronn. Durch den Ausbau dieses deutschlandweit einmaligen Engagements forschen und lehren künftig 22 Professorinnen und Professoren der TUM in Heilbronn.

Beim Ausbau ihres Engagements an der TUM hat die Dieter Schwarz Stiftung auf die rechtliche Beratung durch Noerr und ein Team um den Münchner Partner Dr. Gerald Reger und Susanne Rummel gesetzt. Bereits die Expansion der TUM nach Heilbronn hatte ein Noerr-Team um Gerald Reger auf Seiten der Dieter Schwarz Stiftung gGmbH begleitet. Das Mandat prägten gesellschafts-, stiftungs-, und öffentlich-rechtliche Aspekte bei der Vereinbarung der Kooperation ebenso wie Fragen u.a. zum Gemeinnützigkeitsrecht und Steuer- und Erbrecht.

Berater Dieter Schwarz Stiftung gGmbH: Noerr LLP

Dr. Gerald Reger und Susanne Rummel (gemeinsame Federführung, Gesellschaftsrecht/Stiftungsrecht, beide München)

Dr. Wolfram Theiss (Erbrecht), Dr. Christoph Schotte (Insolvenzrecht, beide München), Dr. Christoph Hons (Real Estate, Frankfurt), Dr. Benjamin Jahn (Arbeitsrecht), Dr. Georg Langheld (Gesellschaftsrecht), Maximilian Schulte (Gesellschaftsrecht/Insolvenzrecht, alle München), Franziska Zahoransky (Real Estate, Frankfurt)

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell