Noerr berät MET-Gruppe bei Übernahme des Gasspeichergeschäfts der Gas Union

25.11.2020

Berlin/Hamburg, 24. November 2020.

Die Kanzlei Noerr hat die MET-Gruppe bei der Übernahme des Gasspeichergeschäfts der Gas-Union GmbH, einer Tochtergesellschaft des Leipziger Gashandelskonzerns VNG, beraten. Für das in der Schweiz ansässige europäische Energieunternehmen war ein Team um Dr. Tibor Fedke und Dr. Christoph Spiering tätig. Mit der Transaktion begleitet Noerr den Markteintritt von MET in Deutschland.

Die MET-Gruppe übernimmt die Gasspeicheraktivitäten von Gas Union an vier Standorten mit einer Gesamtarbeitsgaskapazität von 3,4 Terawattstunden (TWh). Die Speicheranlagen stellen eine wichtige Ergänzung des integrierten Energieportfolios der MET Gruppe dar. Der Abschluss der Transaktion wird vor Ende dieses Jahres erwartet.

MET ist ein integriertes europäisches Energieunternehmen, das auf den Erdgas-, Strom- und Ölmärkten tätig ist. 2019 betrug der konsolidierte Umsatz der MET Gruppe 11,7 Mrd. EUR, das Volumen des gehandelten Erdgases lag bei 50 Milliarden Kubikmetern.

Das Noerr-Team hat die MET-Gruppe umfassend zu allen rechtlichen Aspekten der Übernahme beraten. Ein Team um Christoph Spiering war für MET und deren seinerzeitigen Konsortialpartner Open Grid Europe bereits diesen Sommer im Rahmen des europaweiten Bieterverfahrens um die Gas Union tätig, bei dem VNG den Zuschlag für den Erdgas-Großhändler erhalten hatte und den Gasspeicherbereich nunmehr ausgegliedert und weiterverkauft hat.

Die federführenden Partner Fedke und Spiering begleiten regelmäßig komplexe und häufig grenzüberschreitende Transaktionen in der Energiewirtschaft und anderen regulierten Branchen.

Berater MET Holding AG: Noerr LLP

Dr. Tibor Fedke (Berlin), Dr. Christoph Spiering (Hamburg, beide Corporate/M&A, gemeinsame Federführung), Christof Federwisch (Energy, Frankfurt), Dr. Martin Geipel (Energy, Berlin), Dr. Carsten Heinz (Strukturierung, München), Dr. Jens Peter Schmidt (Kartellrecht, Brüssel), Peter Stauber (Kartellrecht, Berlin), Dr. Till Steinvorth (Außenwirtschaftsrecht, Hamburg)

Associates: Dr. Ramon Sieven (Lead Associate, Corporate/M&A, Hamburg), Markus Brösamle (Kartellrecht, Berlin), Nathalie Kibler (Arbeitsrecht, Hamburg), Moritz Rojek (Corporate/M&A, Hamburg), Dr. Johannes Schäffer (Außenwirtschaftsrecht, Berlin), Dr. Wolfgang Wittek (Arbeitsrecht, Hamburg)

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell