Norton Rose Fulbright berät Bankenkonsortium im Zusammenhang mit Nachhaltigkeitsanleihe des Landes Nordrhein-Westfalen in Höhe von 2,4 Milliarden Euro

13.10.2020

Frankfurt, 13. Oktober 2020: Das Frankfurter Debt-Capital-Markets-Team der globalen Wirtschaftskanzlei Norton Rose Fulbright hat ein Bankenkonsortium, bestehend aus der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW, Technical Lead), Coöperatieve Rabobank U.A., Natixis, NatWest Markets Plc, The Toronto-Dominion Bank und der UniCredit Bank AG, im Zusammenhang mit der Begebung einer milliardenschweren Nachhaltigkeitsanleihe durch das Land Nordrhein-Westfalen beraten.

Die Nachhaltigkeitsanleihe mit einem Emissionsvolumen von 2,4 Milliarden Euro ist unverzinslich und hat eine Laufzeit bis zum 12. Oktober 2035. Der Emissionserlös wird vom Land Nordrhein-Westfalen für Projekte verwendet, die einen positiven Beitrag zur ökologischen oder sozialen Entwicklung in den Bereichen Bildung und Nachhaltigkeitsforschung, Inklusion und Sozialer Zusammenhalt, Öffentlicher Nahverkehr und Nahmobilität, Klimaschutz und Energiewende, Umwelt- und Naturschutz, Nachhaltige Stadt- und Quartiersentwicklung und Modernisierung von Hochschul- und Gesundheitseinrichtungen leisten. Die Nachhaltigkeitsanleihe stieß auf großes Interesse bei den Investoren und war mehrfach überzeichnet.

Christoph Enderstein, verantwortlich für den Bereich Debt Capital Markets bei Norton Rose Fulbright in Deutschland, hierzu: „Mein Team und ich beraten häufig im Zusammenhang mit ESG-Anleihen und freuen uns, auch im Zusammenhang mit der Emission der aktuellen Nachhaltigkeitsanleihe des Landes Nordrhein-Westfalen mandatiert worden zu sein.“

Die LBBW wurde Inhouse von Dr. Falk Weishaupt und Michael Specht beraten. Für das Land Nordrhein-Westfalen war das Ministerium der Finanzen im Zusammenhang mit der Begebung der Nachhaltigkeitsanleihe zuständig.

Das Frankfurter Debt-Capital-Markets-Team von Norton Rose Fulbright wurde von Partner Christoph Enderstein federführend geleitet. Unterstützt wurde er hierbei von Associate Nadine Gerstenkorn und Associate Leila Maxhuni (alle Banking, Finance, Frankfurt).

Das Frankfurter Debt-Capital-Markets-Team von Norton Rose Fulbright um Partner Christoph Enderstein berät sowohl Emissionsbanken als auch Emittenten im Zusammenhang mit nationalen und internationalen Kapitalmarkttransaktionen in den Bereichen Debt Capital Markets und Structured Finance, vor allem zu Anleihen, Commercial Paper, Pfandbriefen, strukturierten Schuldverschreibungen, verbrieften Derivaten, Hybridinstrumenten, Namensschuldverschreibungen, Schuldscheinen und Emissionsprogrammen sowie den damit zusammenhängenden aufsichtsrechtlichen Fragestellungen.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell