PLUTA-Restrukturierungsexperte Willrodt ist vorläufiger Insolvenzverwalter von Bäumler Fashion

16.10.2020

Ingolstadt, 15. Oktober 2020. Die Bäumler Fashion GmbH hat einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das eigene Vermögen gestellt. Das Amtsgericht Ingolstadt ordnete am 8. Oktober 2020 das vorläufige Verfahren an und bestellte Ivo-Meinert Willrodt von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter. Grund für die Antragstellung sind Liquiditätsschwierigkeiten. Das Modeunternehmen mit Sitz in Ingolstadt verzeichnete zuletzt erhebliche Umsatzrückgänge aufgrund der Corona-Krise.

Die Gesellschaft hat Verflechtungen zur Edinburgh Woollen Mill Group (EWM) aus England. In den vergangenen Jahren konnte sich Bäumler neben dem deutschen Heimatmarkt auf internationalen Märkten wie Kanada, Großbritannien und Russland etablieren, da der Herrenausstatter von den Vertriebs- und Produktionsstrukturen der EWM-Gruppe profitierte. Der Vertrieb, das Marketing und das Produktdesign sitzen in Ingolstadt. Die Produktion der Herrenmode erfolgte in einer externen Produktionsstätte in Ungarn. Dort wurden die Bäumler-Anzüge in hoher Qualität gefertigt.

„Das PLUTA-Team verschafft sich derzeit einen ersten Überblick über die finanzielle Situation. Der Geschäftsbetrieb wird derzeit fortgeführt. Die Kunden werden aus dem vorhandenen Warenbestand weiter beliefert“, so PLUTA-Sanierungsexperte Willrodt. „Unser Ziel ist es, eine Lösung für das Modeunternehmen zu finden“, so der Rechtsanwalt weiter. Im PLUTA-Team arbeitet zudem Diplom-Kaufmann und Rechtsanwalt Wolfgang Bernhardt.

Das Traditionsunternehmen Bäumler existiert seit 1934 und gehört zu den bekannten Herrenmodespezialisten in Deutschland. Die Bäumler Fashion GmbH wurde Ende 2009 gegründet und erwirtschaftete 2019 einen Umsatz von rund 11 Mio. Euro. Das PLUTA-Team verfügt über langjährige Erfahrung in der Modebranche. Ivo-Meinert Willrodt bearbeitete zuletzt beispielsweise das Insolvenzverfahren des Schmuck- und Modehändlers Monsoon Accessorize. Das PLUTA-Team betreute u.a. das Insolvenzverfahren des Modeunternehmens Wissmach und beriet die Geschäftsführung im Eigenverwaltungsverfahren der Basler Fashion Gruppe. Stefan Meyer war Sachwalter von Gerry Weber und ist Insolvenzverwalter von Peacock Moden.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell