The Lawyer: Oppenhoff als German Law Firm of the Year nominiert

18.11.2020

Die unabhängige Wirtschaftskanzlei Oppenhoff ist bei den diesjährigen The Lawyer European Awards als „German Law Firm of the Year 2020“ nominiert.

Das renommierte britische Branchenmedium The Lawyer zeichnet seit über zehn Jahren in zahlreichen europäischen Ländern die führenden unabhängigen Kanzleien aus. Dabei werden u. a. besondere Entwicklungen der Kanzlei im Heimatmarkt und internationale Aktivitäten bewertet. Der Gewinner wird am 1. Dezember bekannt gegeben.

Dr. Gilbert Wurth, Sprecher von Oppenhoff: „Wir freuen uns außerordentlich über die Nominierung als Law Firm of the Year. Sie bestätigt uns den Erfolg auch auf dem internationalen Parkett und ist eine weitere Anerkennung für unsere positive Entwicklung.“

Oppenhoff berät seit jeher Unternehmen aus aller Welt in Deutschland und begleitet deutsche Unternehmen in der globalen Wirtschaft. Die Kanzlei wurde 2019 bei den JUVE Awards als Kanzlei des Jahres im Westen ausgezeichnet. In der kürzlich erschienenen Unternehmensjuristen-Umfrage Kanzleimonitor.de 2020/21 erlangte Oppenhoff im Gesamtranking der TOP 100-Kanzleien einen starken siebten Platz. Erst kürzlich nannte die WirtschaftsWoche Oppenhoff als eine Top-Kanzlei in den Bereichen Vergabe, Datenschutz und Informationstechnologie.

Oppenhoff hat zuletzt unter anderem beraten:

· VHV Versicherungen beim Erwerb des Digitaldienstleisters Eucon
· SDC Technologies bei der Übernahme von COTEC
· Saint-Gobain bei Mehrheitsbeteiligung an Brüggemann Holzbau
· nd industrial investments beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung am Elektroautohersteller e.GO
· TRUMPF beim Erwerb der Aixtooling GmbH
· Bergfreunde.de zu DSGVO-Umsetzung und Cookie Laws
· Zurich zu agilem Softwareprojekt zur Implementierung eines Versicherungskernsystems
· Zurich beim Kauf der Mehrheit am Joint Venture mit dem ADAC
· EnBW und RheinEnergie beim Verkauf der Anteile an der MVV AG
· Yanfeng Automotive u. a. bei mehreren Restrukturierungen
· CCE Gruppe bei Errichtung und Betrieb des Solarparks La Huella, Chile

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell