White & Case berät Eurogrid bei erstmaliger Begebung von Green Bond mit einem Gesamtnennbetrag von 750 Mio. Euro

18.05.2020

Frankfurt, 15. Mai 2020 – White & Case LLP hat Eurogrid bei der Debutemission eines Green Bonds mit einem Gesamtnennbetrag von 750 Mio. Euro beraten. Der Emissionserlös der Anleihe wird im Rahmen des Green Bond Framework der Emittentin in ein Portfolio von ausgewählten Projekten und Anlagen der 50Hertz Transmission GmbH und der 50Hertz Offshore GmbH investiert, die insbesondere der Integration von Offshore Windenergie in das Übertragungsnetz an Land dienen. Aktuelle Beispiele für ausgewählte Projekte sind die Offshore Projekte Ostwind 1 und Ostwind 2.

Die Schuldverschreibungen haben eine Laufzeit von zwölf Jahren und einen fixen Kupon von 1,113 Prozent. Die Schuldverschreibungen wurden an der Luxemburger Börse zum Handel im geregelten Markt zugelassen.

Das White & Case Team unter gemeinsamer Federführung von Partner Karsten Wöckener und Local Partnerin Dr. Cristina Freudenberger (beide Capital Markets) bestand aus Counsel Alexander Born (Tax) sowie den Associates Dr. Peter Becker (Capital Markets, Corporate) und Daniel Gillenkirch (Capital Markets; alle Frankfurt).

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell