WirtschaftsWoche zeichnet Eversheds Sutherland als Top-Kanzlei für Versicherungsrecht aus – drei Anwälte in der Bestenliste

24.11.2020

Düsseldorf/München, 23. November 2020 - Die WirtschaftsWoche hat Eversheds Sutherland als Top-Kanzlei 2020 für Versicherungsrecht ausgezeichnet. Mit Fabian Volz, Ralf-Thomas Wittmann und Christian Becker sind drei Anwälte der Kanzlei in die Bestenliste der renommiertesten Versicherungsrechtler vertreten.

Fabian Volz (München), Leiter der Praxisgruppe Versicherungen, ist auf die Beratung von nationalen und internationalen Erst- und Rückversicherungsunternehmen und der versicherungsnehmenden Industrie spezialisiert. Zu seinen Schwerpunkten zählen Gestaltung von Versicherungs- und Vertriebsverträgen, Fragen der Deckung und Haftung, so z.B. bei D&O-Streitigkeiten, sowie die Bearbeitung von internationalen Produkthaftungs-, Rückruf- und Großschadensfällen.

Der Düsseldorfer Partner Ralf-Thomas Wittmann berät Versicherer und Versicherungsnehmer in versicherungs- und haftungsrechtlichen Fragestellungen sowie in allen Fragen des Schadenersatzrechts. Er hat umfangreiche Erfahrungen bei der Führung komplexer Zivilprozesse und Massenverfahren sowohl national als auch international. Ralf-Thomas Wittmann ist unter anderem Mitglied der ARGE Versicherungsrecht im Deutschen Anwaltsverein.

Christian Becker, Counsel im Düsseldorfer Büro, ist Fachanwalt für Versicherungsrecht und berät seit vielen Jahren Industrieunternehmen sowie Führungskräfte mit Schwerpunkt auf Deckungs- und Haftungsprozesse, insbesondere zu D&O und Organhaftung, technischen Versicherungen sowie Insolvenzanfechtung. Über besondere Expertise verfügt er bei der Vertretung von Mandanten im Energiesektor nach Großschäden (On- und Offshore). Daneben berät er zu Fragen des Risikomanagements und der Geschäftsorganisation zur Vermeidung von Haftungsrisiken.

Für die Bestenlisten der renommiertesten Anwälte hat das Handelsblatt Research Institute (HRI) über 1340 Juristen aus 176 Kanzleien nach ihren renommiertesten Kollegen für Versicherungsrecht befragt. Eine Fachjury aus Vertretern von ZF Friedrichshafen, Zurich Gruppe, Foris AG, Omni Bridgeway und C.H.Beck kürte anschließend aus dieser Liste 22 Kanzleien mit 33 besonders empfohlenen Anwälten für Versicherungsrecht.

Anwältinnen und Anwälte von Eversheds Sutherland sind auch in vielen weiteren von der WirtschaftsWoche in diesem Jahr veröffentlichten Bestenlisten vertreten: Dr. Tobias Maier und Axel Zimmermann (beide München) werden für Urheberrecht empfohlen. Dr. Christian Hilpert (Berlin) zählt wiederholt zu Deutschlands renommiertesten Restrukturieren und Dr. Anne Deike Riewe (München) wurde erstmalig für Insolvenzrecht gelistet. Dr. Joos Hellert (München) zählt zu den besten Anwälten für Compliance, für Wirtschaftsstrafrecht wird Dr. David Rieks (Hamburg) besonders empfohlen. Dr. Alexander Niethammer (München) wurde erneut für Datenschutz ausgezeichnet und Dr. Lutz Schreiber (Hamburg) für IT-Recht gelistet. Marco Ferme (München) zählt zu den besten Anwälten für Arbeitsrecht, Martin Bechtold (München/Brüssel) für Kartellrecht.

Über Eversheds Sutherland

Eversheds Sutherland zählt mit über 3.000 Rechtsanwälten mit 68 Büros in 32 Ländern in Afrika, Asien, Europa, dem Nahen Osten und den USA zu den weltweit größten Anwaltskanzleien. Eversheds Sutherland gehört zu den weltweit stärksten Kanzleien des Acritas Global Elite Law Firm Brand Index und wird im "Global 20"-Ranking des US-Branchendienstes Law360 unter den weltweit führenden Kanzleien für grenzüberschreitende Beratung empfohlen.

In Deutschland beraten mehr als 160 Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare an den Standorten in Berlin, Düsseldorf, Hamburg und München multinationale Konzerne, börsennotierte und mittelständische Unternehmen, Investoren, Finanzdienstleister sowie Familienunternehmen in allen wichtigen Bereichen des Wirtschaftsrechts. Weitere Informationen finden Sie unter www.eversheds-sutherland.de.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell