Aktuelles

Treffer 1 bis 10 von 1215
<<
<
1
22.05.2020

BGH, Urteil vom 28. Januar 2020 - EnZR 99/18

Leitsätze des Gerichts: 1. Verfolgt der Kläger mit der Hauptklage mehrere selbständige Ansprüche aus dem streitigen Rechtsverhältnis, die in ihrer Gesamtheit die Ansprüche erschöpfen, die sich aus ihm ergeben können, ist eine...


22.05.2020

BGH, Beschluss vom 8. April 2020 - II ZB 3/19

Leitsätze des Gerichts: 1. Ein Insolvenzplan sieht den Fortbestand einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung bereits dann im Sinne des § 60 Abs. 1 Nr. 4 GmbHG vor, wenn er die Fortsetzung der Gesellschaft als Möglichkeit...


22.05.2020

Bundesgerichtshof zum Schadensersatzanspruch eines Fußballvereins nach Zwangsabstieg

Beschluss vom 24. April 2020 – II ZR 417/18 Der u.a. für das Vereinsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat über den Anspruch eines Fußballvereins auf Wiederzulassung zur Teilnahme am Spielbetrieb in der...mehr


22.05.2020

Arbeits- und Gesellschaftsrechtler von Noerr erneut in Bestenliste der WirtschaftsWoche

Frankfurt, 20. Mai 2020. Die WirtschaftsWoche zählt Partner der Kanzlei Noerr zu den besten Anwälten für Arbeits- und Gesellschaftsrecht. In der aktuellen Bestenliste des Wirtschaftsmagazins sind der Arbeitsrechtler Dr....mehr


22.05.2020

Corona im Arbeitsrecht: RITTERSHAUS veröffentlicht Ratgeber für Unternehmer und Personaler zur Bewältigung von Not- und Krisenzeiten

Mannheim, 20. Mai 2020: Die Corona-Pandemie hat den Alltag der Menschen von heute auf morgen auf den Kopf gestellt. Unternehmen mussten sich auf eine völlig neue Organisation der Arbeit einstellen. Arbeitnehmer können bis heute...mehr


22.05.2020

Freshfields berät Deutsche Post bei Emission von Anleihen

Die internationale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat die Deutsche Post AG bei der Begebung von Anleihen im Gesamtnennbetrag von 2,25 Milliarden Euro beraten. Die vorrangigen und unbesicherten Anleihen sind in...mehr


22.05.2020

Hengeler Mueller berät Bankenkonsortium bei zusätzlicher 350 Mio. EUR-Kreditlinie für Dürr

Der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr AG hat mit einem Bankenkonsortium eine zusätzliche Kreditlinie über 350 Mio. EUR vereinbart. Damit sichert Dürr eine im kommenden Jahr anstehende Refinanzierung ab. Zum Bankenkonsortium...mehr


22.05.2020

ENKA GmbH & Co. KG nutzt Schutzschirmverfahren für eine Neuaufstellung

Eingeleitete Maßnahmen sollen die Folgen der COVID-19-Pandemie bewältigen Geschäftsbetrieb läuft uneingeschränkt weiter Unternehmen wird Sanierungsplan erarbeiten Obernburg am Main. Der Garnproduzent ENKA nutzt ein...mehr


20.05.2020

Mario C. Bauer und Investoren übernehmen Vapiano Frankreich und Luxemburg

Amsterdam, 19. Mai 2020 – Der ehemalige Vapiano-Vorstand Mario C. Bauer übernimmt gemeinsam mit Investoren die Anteile von der insolventen Vapiano SE an 29 Restaurants in Frankreich und Luxemburg. Sie freuen sich auf eine...mehr


20.05.2020

Gravenbrucher Kreis kritisiert Gesetzentwurf des Bundesrates zur Änderung der Insolvenzordnung

- Öffentliche Bekanntmachung von Vergütungsfestsetzungsbeschlüssen gefährdet Erfolg von Unternehmenssanierungen - Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung wird verletzt - Gravenbrucher Kreis unterstützt Stellungnahme der...mehr


Treffer 1 bis 10 von 1215
<<
<
1

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell