Selbststudium mit Lernerfolgskontrolle nach § 15 FAO

Zur Liste mit FAO-Aufsätzen gelangen Sie hier.

Fünf Stunden Fortbildungspflicht gemäß § 15 FAO mit der ZIP abdecken!

Alle Beiträge mit Lernerfolgskontrollen sind in den Heften und auf ZIP-online entsprechend markiert. Genutzt werden kann das Angebot online.

Wie funktioniert es?

Seit Einführung der erhöhten Fortbildungsanforderungen müssen Fachanwälte gemäß § 15 FAO mindestens 15 Zeitstunden Fortbildung nachweisen. Fünf Zeitstunden dürfen dabei im Wege des Selbststudiums mit Lernerfolgskontrolle absolviert werden.

Die neuen Anforderungen können Sie bequem mit der Lektüre der ZIP erfüllen, indem Sie bei uns mit exklusiven Online-Tests ein entsprechendes Fortbildungszertifikat erwerben.

Wir bieten im Laufe des Jahres viele Beiträge der ZIP für das FAO-Selbststudium an und schreiben Ihnen für die gründliche Lektüre jeweils eine Zeitstunde gut. Die erforderliche Lernerfolgskontrolle gewährleisten wir dadurch, dass wir im Multiple-Choice-Verfahren online Fragen zu den Beiträgen stellen. Anschließend erhalten Sie ein § 15 FAO-Zertifikat zum Selbstausdruck. Dies kann bei der zuständigen Rechtsanwaltskammer eingereicht werden, die über die Anerkennung entscheidet.

In jedem festen ZIP-Abonnement sind fünf Selbststudium-Stunden enthalten. Noch kein Abonnent? Hier geht's zum kostenlosen Probeabo! Ein Probeabo enthält eine einmalige Möglichkeit der Teilnahme am § 15 FAO-Selbststudium.

Über die fünf FAO-Selbststudium-Beiträge je festem ZIP-Abonnement hinaus können weitere Beiträge per Rechnungskauf erworben werden.

Selbststudium mit der ZIP in drei Schritten:

1. Registrierung und Login

Sie sind bereits für die Nutzung von ZIP-online registriert?

Dann melden Sie sich zur Teilnahme an der Lernerfolgskontrolle mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort direkt hier an.

Sie sind Abonnent der ZIP noch nicht für die Nutzung von ZIP-online registriert? Hier geht es zur Erstregistrierung.

Bei Fragen einfach anrufen: 0221 / 93738 670 (Servicehotline, erreichbar Montags bis Freitags, 9.00 bis 15.00 Uhr).

2. Lektüre

Die für das Selbststudium ausgewählten Beiträge sind im Heft deutlich mit dem Button „§ 15 FAO“ gekennzeichnet. Den Button finden Sie im Inhaltsverzeichnis und am Ende der entsprechenden Beiträge. Die Lektüre von ca. 5-6 Zeitschriftenseiten entspricht einer Stunde Selbststudium.

Lesen Sie den Beitrag/die Beiträge zum Zweck des Selbststudiums gründlich durch.

3. Lernerfolgskontrolle

Beantworten Sie nun die nach dem Login zu sehenden Fragen, indem Sie jeweils eine mögliche Antwort ankreuzen. Nach Durchführung der Lernerfolgskontrolle wird Ihnen das Ergebnis im Rahmen eines Berichts angezeigt. Bei Bestehen wird Ihnen automatisch ein Zertifikat ausgestellt, das Sie per E-Mail erhalten und zusammen mit dem Bericht zum Zweck der Anerkennung bei Ihrer zuständigen Rechtsanwaltskammer einreichen können.

Bei Fragen oder Problemen kontaktieren Sie bitte unseren Service:

Servicehotline:
0221 / 93738 670
Sie erreichen unsere Servicehotline montags bis freitags von 9.00 bis 15.00 Uhr.

E-Mail: kundenservice@os-rechtsverlag.de

Verlagsadresse

Otto Schmidt Rechtsverlag KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Otto Schmidt Rechtsverlag KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell