ZIP 1982, 84

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 1982 Rechtsprechung IV. Rechtsprechung zum Konkurs- und Vergleichsrecht KO § 82Haftung des (späteren) Konkursverwalters für vor Konkurseröffnung liegende Handlungen KO§ 82 OLG Celle, Urt. v. 04.11.1981 – 3 U 18/81 (nicht rechtskräftig)OLG CelleUrt.4.11.19813 U 18/81nicht rechtskräftig

Leitsätze:

1. Der (spätere) Konkursverwalter, der vom Konkursgericht vor Konkurseröffnung damit beauftragt worden war, ein Gutachten darüber zu erstatten, ob eine die Kosten des Verfahrens deckende freie Masse vorhanden ist, haftet gem. § 82 KO, wenn er im Zusammenhang mit der Vorbereitung des Gutachtens Verfügungen zum gesetzwidrigen Nachteil eines der später am Konkursverfahren Beteiligten getroffen hat.
2. Der mit der Erstattung des Gutachtens beauftragte (spätere) Konkursverwalter ist insbesondere verpflichtet, bereits im Zeitraum zwischen Konkursantrag und Konkurseröffnung Aus- und Absonderungsrechte zu respektieren.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell