ZIP 1988, 40

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 1988 Rechtsprechung IV. Rechtsprechung zum Insolvenz- und Sanierungsrecht RBerG Art. 1 § 5 Nr. 2; WPO § 43 Abs. 4 Nr. 1Keine unerlaubte Rechtsbesorgung des Wirtschaftsprüfers bei Verhandlungen mit Gläubigern über Vergleichsbereitschaft im Rahmen eines Sanierungsversuchs RBerGArt. 1 § 5 WPO§ 43 BGH, Urt. v. 04.11.1987 – IVa ZR 158/86, (OLG Köln)BGHUrt.4.11.1987IVa ZR 158/86(OLG Köln)

Amtliche Leitsätze:

1. Verhandlungen mit Gläubigern im Rahmen eines Sanierungsversuchs, um deren Zustimmung zu einem Zwangsvergleich zu erhalten, sind Besorgung fremder Rechtsangelegenheiten.
2. Die rechtliche Bearbeitung ist dem Wirtschaftsprüfer im unmittelbaren Zusammenhang mit solchen Aufgaben gestattet, die zu seinem anerkannten, herkömmlichen Berufsbild gehören. Dazu rechnet auch die wirtschaftsberatende Tätigkeit.
3. Ein unmittelbarer Zusammenhang ist gegeben, wenn die wirtschaftsberatende Tätigkeit im Vordergrund steht und vom Wirtschaftsprüfer ohne die rechtliche Bearbeitung nicht sachgemäß erledigt werden könnte.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell