ZIP 2006, 474

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2006RechtsprechungVertrags- und HaftungsrechtAGBG § 11 Nr. 14 Buchst. a, §§ 8, 9 Abs. 1; BGB § 309 Nr. 11 Buchst. aTransparenzanforderungen bei formularmäßiger Garantieübernahme des Gesellschafters für Verbindlichkeit der GmbHAGBG§ 11AGBG§ 8AGBG§ 9BGB§ 309BGH, Urt. v. 26.10.2005 – VIII ZR 48/05 (OLG Hamm) +BGHUrt.26.10.2005VIII ZR 48/05OLG Hamm

Leitsätze des Gerichts:

1. § 11 Nr. 14 Buchst. a AGBG betrifft nicht den Fall, dass der Geschäftsführer einer GmbH für diese einen Franchisevertrag abschließt und zugleich als Gesellschafter im eigenen Namen eine Mithaftung für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft aus dem Franchisevertrag übernimmt (Fortführung des Senatsurt. v. 23.3.1988 – VIII ZR 175/87, BGHZ 104, 95 = ZIP 1988, 851).
2. § 8 AGBG steht einer nach § 9 Abs. 1 AGBG erfolgenden Transparenzkontrolle einer Hauptleistungsbestimmung nicht entgegen.
3. Zu den Anforderungen an die Transparenz einer Garantie der Gesellschafter einer GmbH für deren Verpflichtungen aus einem Franchisevertrag.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell