ZIP 1984, 1340

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 1984 Rechtsprechung I. Rechtsprechung zum Bank- und Kreditsicherungsrecht BDSG §§ 24 Abs. 1, 27 Abs. 3; BGB § 823Zulässigkeit der Weitergabe personenbezogener Negativmerkmale eines Bürgen an Schufa durch kreditgebende Bank BDSG§ 24 BGB§ 823 OLG Köln, Urt. v. 05.04.1984 – 5 U 250/83 (rechtskräftig)OLG KölnUrt.5.4.19845 U 250/83rechtskräftig

Leitsatz der Redaktion:

Die Weitergabe personenbezogener Negativmerkmale des Bürgen eines Personalkredits an die Schufa durch die kreditgebende Bank („durch Lohnabzug erledigte Bürgschaft“) ist zulässig, da ein gut, schnell und sicher funktionierendes Kreditsystem für einen ordnungsmäßigen Wirtschaftsablauf und damit für alle Bürger überragende Bedeutung hat und dieses Interesse höher einzuschätzen ist als das Geheimhaltungsinteresse des Einzelnen.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell