ZIP 2015, 510

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2015AufsätzeStephan Schulz*

Strategien zum Umgang mit eigenen Anteilen bei der Vorbereitung eines Börsengangs

Bei Börsengängen ist es mittlerweile üblich geworden, eine an die Börse strebende Gesellschaft, die zuvor in der Rechtsform der GmbHG bestand, erst kurz vor Beginn des Angebots der Aktien formwechselnd in eine Aktiengesellschaft umzuwandeln. Hält die Gesellschaft als GmbH vor dem Formwechsel eigene Anteile (z.B. infolge des Ausscheidens eines Gesellschafters aufgrund der Abwicklung eines Managementbeteiligungs-Programms), stellt sich die Frage, ob bereits dieser Umstand dem Formwechsel entgegensteht und, wenn dies nicht der Fall ist, wie die Gesellschaft und ihre Gesellschafter/Aktionäre mit den Anteilen umgehen können. Denkbar ist, dass die Gesellschaft die Anteile weiterhin hält, sie veräußert oder sich ihrer entledigt. Der folgende Beitrag beleuchtet die in diesem Zusammenhang bestehenden Handlungsmöglichkeiten und damit zusammenhängenden Rechtsfragen.
*
Dr. iur., Rechtsanwalt, Frankfurt/M.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell