ZIP 1985, 823

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 1985 Rechtsprechung IV. Rechtsprechung zum Insolvenz- und Sanierungsrecht KO §§ 139, 144 ff; ZPO §§ 91 a, 93, 240Keine Verpflichtung des Konkursverwalters zur Prüfung angemeldeter Forderungen im Wege der Einsichtnahme in Prozeßakten des durch Konkurseröffnung unterbrochenen Rechtsstreits KO§ 139 KO§ 144 ZPO§ 91 a ZPO§ 93 ZPO§ 240 OLG Celle, Beschl. v. 27.02.1985 – 14W 1/85 (nicht rechtskräftig)OLG CelleBeschl.27.2.198514W 1/85nicht rechtskräftig

Leitsätze der Redaktion:

1. Der Kläger trägt die Kosten eines verfrüht aufgenommenen Rechtsstreits gegen den Konkursverwalter, wenn der Rechtsstreit einverständlich für erledigt erklärt wird, nachdem der Konkursverwalter den Anspruch anerkannt hat.
2. Verfrüht ist die Aufnahme, wenn die Eintragung der Forderungsfeststellung in die Konkurstabelle durch die Vorlage von Rechnungen hätte bewirkt werden können.
3. Der Konkursverwalter ist nicht verpflichtet, die Berechtigung einer angemeldeten Forderung im Wege der Einsichtnahme in die Akten eines Rechtsstreits zu überprüfen.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell