ZIP 1991, 895

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 1991 Rechtsprechung VII. Rechtsprechung zum Recht der neuen Bundesländer EV Art. 8; EV Anl. I Kap. III Sachg. A Abschn. III Nr. 28 Buchst. i Satz 1; DDR-ZPO § 70 Abs. 1; ZPO § 233 Abs. 1Kein Ablauf der Revisionsfrist gegen das Urteil eines Bezirksgerichts bei unverschuldeter Verhinderung der Partei bis zum Tag des Beitritts der früheren DDR EVArt. 8 EVAnl. I Kap. III Sachg. A Abschn. III DDR-ZPO§ 70 ZPO§ 233 BGH, Beschl. v. 15.05.1991 – XII ZR 39/91, (BezG Leipzig)BGHBeschl.15.5.1991XII ZR 39/91(BezG Leipzig)

Amtliche Leitsätze:

1. War eine Partei bis zu einem Zeitpunkt seit dem 3. Oktober 1990 unverschuldet verhindert, die – vor diesem Tag abgelaufene – Frist zur Einlegung der Revision gegen das Urteil eines Bezirksgerichts einzuhalten, so ist sie so zu behandeln, als sei die Frist am Tage des Wirksamwerdens des Beitritts noch nicht abgelaufen gewesen.
2. Zur Frage, ob die Partei die Revisionsfrist unverschuldet versäumt hat, wenn das Urteil des Bezirksgerichts die Belehrung enthält, daß dagegen kein Rechtsmittel zulässig sei.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell