ZIP 2017, 593

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 2017 AufsätzeMarkus Wischemeyer* / Yassin Dimassi**

Insolvenzanfechtungsansprüche im zweiten Insolvenzverfahren nach Scheitern der Sanierung durch Insolvenzplan

Die Prüfung insolvenzrechtlicher Ansprüche und damit vor allem von Anfechtungsansprüchen gehört zu den Kernaufgaben des Insolvenzverwalters. Besondere Probleme ergeben sich, wenn binnen kurzer Zeit ein zweites Insolvenzverfahren über das Vermögen des Schuldners eröffnet wird. Der Beitrag erörtert Fragen, die sich stellen, wenn die mit einem Insolvenzplan angestrebte Unternehmenssanierung nach Aufhebung des Insolvenzverfahrens scheitert und erneut das Insolvenzverfahren eröffnet wird. Dabei konzentriert er sich auf die Frage, ob und in welchem Umfang der Insolvenzverwalter des Zweitinsolvenzverfahrens Insolvenzanfechtungsansprüche auch auf Vorgänge aus der Zeit vor Eröffnung des Erstinsolvenzverfahrens stützen kann.
*
*)
Dr. iur., Fachanwalt für Insolvenzrecht, Partner der White & Case Insolvenz GbR, Bochum/Dortmund/Münster
**
**)
Dr. iur., Local Partner der White & Case Insolvenz GbR, Dortmund/Münster

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell