ZIP 2017, 601

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 2017 AufsätzeStefan Sax / Artur M. Swierczok*

Die Anerkennung des englischen Scheme of Arrangement in Deutschland post Brexit

Kaum ein anderes Sanierungsinstrument hat die internationale Sanierungslandschaft in den letzten Jahren so sehr geprägt wie das englische Scheme of Arrangement (SoA). Geregelt in den sec. 895 ff. des englischen Companies Act 2006 (CA 2006) hat sich das SoA international zum Mittel der Wahl für die Sanierung von finanziell angeschlagenen Unternehmen und insbesondere Unternehmensgruppen entwickelt. Auch in Deutschland hat das SoA seine Spuren hinterlassen, wie die Fälle Tele Columbus, Rodenstock, Primacom, Monier, Apcoa und zuletzt CBR Fashion eindrucksvoll belegen. Doch wie steht es um das Schicksal und die Anerkennung des SoA in Deutschland post Brexit?
*
*)
Dr. iur. Stefan Sax, LL.M. (Nijmegen), Rechtsanwalt und Partner, Clifford Chance Deutschland LLP, Frankfurt/M.; Dr. iur. Artur M. Swierczok, LL.M. (UCL), MSt. (Oxford), Rechtsanwalt und Associate, Clifford Chance Deutschland LLP, Frankfurt/M.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2017 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell