ZIP 1995, 1139

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP1995Kolumne 

Ein Gespenst geht um: „Unwirksamkeit von AGB durch Änderung der Rechtsprechung“

Neue Nachrichten kommen von der AGB-Front. Neuhof berichtet in seiner ZIP-Kolumne (ZIP 1995, 883), daß „ein seit Ende der 80er Jahre einsetzender unablässiger Artilleriebeschuß höchstrichterlicher Inhaltskontrolle aus Karlsruhe“ die „Verwender an den Rand der Kapitulation“ auf dem AGB-Kriegsschauplatz gebracht habe. Gottlob hat die „Verwendertruppe“ also gerade noch überlebt. Das muß an ihren guten Nerven und ihrem dicken Fall gelegen haben. Denn wenn die Verwender erst Ende der 80er Jahre die Granaten aus Karlsruhe bemerkten, haben sie mehr als zehn Jahre markanter AGB-Inhaltskontrolle selig verschlafen. Das erklärt im nachhinein manches.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell