ZIP 1998, 601

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP1998RechtsprechungBank- und KreditsicherungsrechtBGB § 774 Abs. 1Berücksichtigung der der Bank bekannten Umstände zur Zweckbestimmung der Leistung eines BürgenBGB§ 774BGH, Urt. v. 14.01.1998 – XII ZR 103/96 (OLG Düsseldorf)BGHUrt.14.1.1998XII ZR 103/96OLG Düsseldorf

Leitsatz der Redaktion:

Wird der Gläubiger durch eine Leistung befriedigt, die der Leistende als Bürge oder Dritter bewirkt haben kann, so ist eine Leistung des Bürgen zur Erfüllung seiner eigenen Verbindlichkeit bei entsprechender Zweckbestimmung anzunehmen. Der Gläubiger hat bei fehlender ausdrücklicher Zweckbestimmung alle ihm bekannten Umstände zu berücksichtigen.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell