ZIP 1998, 609

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP1998RechtsprechungInsolvenz- und SanierungsrechtGesO § 2 Abs. 4; BGB § 394Verrechnungsverbot im Kontokorrent für nach Gesamtvollstreckungsantrag entstandene ForderungenGesO§ 2BGB§ 394OLG Dresden, Urt. v. 12.03.1998 – 4 U 3256/97 (nicht rechtskräftig)OLG DresdenUrt.12.3.19984 U 3256/97nicht rechtskräftig

Leitsatz der Redaktion:

Die Bank ist in entsprechender Anwendung des § 394 BGB nicht berechtigt, nach einem zulässigen Antrag auf Gesamtvollstreckungseröffnung über das Vermögen ihres Kunden begründete Forderungen mit einem bereits bestehenden Debetsaldo im Kontokorrent zu verrechnen.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell