ZIP 2003, 642

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2003RechtsprechungWettbewerbs- und KartellrechtGG Art. 5, 1 Abs. 1; UWG §§ 1, 5Keine Verletzung der Menschenwürde allein durch Aufmerksamkeitswerbung mit AIDS-Kranken/„Benetton – H.I.V. Positive II“GGArt. 5GGArt. 1UWG§ 1UWG§ 5BVerfG, Beschl. v. 11.03.2003 – 1 BvR 426/02 (BGH)BVerfGBeschl.11.3.20031 BvR 426/02BGH

Leitsatz der Redaktion:

Werbung, welche die Not AIDS-Kranker darstellt, verletzt nicht alleine wegen des kommerziellen Zwecks, Aufmerksamkeit zu erzielen, die Menschenwürde der Betroffenen, wenn sie diese nicht verspottet, verhöhnt oder erniedrigt oder das dargestellte Leid verharmlost, befürwortet oder in einen lächerlichen oder makabren Kontext stellt.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell