ZIP 2007, 748

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2007RechtsprechungVerfahrens- und VollstreckungsrechtZPO § 91 Abs. 2 Satz 1Kostenerstattungsanspruch des Insolvenzverwalters bei Beauftragung eines am selben Ort ansässigen Rechtsanwalts mit Prozessführung vor einem auswärtigen GerichtZPO§ 91OLG Hamburg, Beschl. v. 07.12.2006 – 8 W 178/06 (rechtskräftig; LG Hamburg)OLG HamburgBeschl.7.12.20068 W 178/06rechtskräftigLG Hamburg

Leitsatz der Redaktion:

Obsiegt der Insolvenzverwalter in einem vor einem auswärtigen Gericht geführten Rechtsstreit, so hat er gegen die unterliegende Partei einen Erstattungsanspruch auch hinsichtlich der Kosten, die ihm aus der Beauftragung eines in seiner räumlichen Nähe ansässigen Rechtsanwalts mit der Prozessführung entstanden sind. Dies gilt auch dann, wenn der Insolvenzverwalter selbst Volljurist und zur Rechtsanwaltschaft zugelassen ist.
Mitgeteilt von Rechtsanwalt Dr. A. Olrik Vogel, München

Anmerkung der Redaktion:

Zur Begründung seiner Entscheidung hat das OLG auf die BGH-Entscheidungen vom 16.10.2002 (BGHReport 2003, 152 = NJW 2003, 898) sowie vom 11.3.2004 (NJW-RR 2004, 858) verwiesen.
In einer Entscheidung vom 13.6.2006 (IX ZB 44/04, ZIP 2006, 1416) hat der BGH einen entsprechenden Kostenerstattungsanspruch des Insolvenzverwalters allerdings abgelehnt.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell