ZIP 1985, 993

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 1985 Rechtsprechung I. Rechtsprechung zum Bank- und Kreditsicherungsrecht BGB § 247 Abs. 2 Satz 2; EGBGB Art. 2, 99Wirksamkeit des Kündigungsausschlusses nach § 247 Abs. 2 Satz 2 BGB für Sparkassendarlehen bei deren Einstellung in Deckungsmasse für Sparkassenbriefe BGB§ 247 EGBGBArt. 2 EGBGBArt. 99 OLG Frankfurt, Urt. v. 26.04.1985 – 25 U 199/83 (nicht rechtskräftig)OLG FrankfurtUrt.26.4.198525 U 199/83nicht rechtskräftig

Leitsatz der Redaktion:

Eine öffentliche Sparkasse kann das Kündigungsrecht ihres Darlehensschuldners nach § 247 Abs. 1 BGB gem. Absatz 2 Satz 2 dieser Vorschrift durch ausdrückliche Vereinbarung auch dann wirksam ausschließen, wenn das Darlehen nicht als Deckung für ausgegebene und im Umlauf befindliche Inhaber- und Orderschuldverschreibungen, sondern fier Namensschuldverschreibungen (Sparkassenbriefe) dient.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell