ZIP 1991, 1086

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 1991 Rechtsprechung IV. Rechtsprechung zum Insolvenz- und Sanierungsrecht BGB §§ 133, 157, 400, 607, 242; ZPO § 850e; AFG §§ 141a, 141b, 141k; KO §§ 59 Abs. 1 Nr. 1, 60 Abs. 1 Nr. 1; VglO § 106Zulässigkeit der Kaug-Vorfinanzierung für den pfändbaren Teil der Arbeitsentgeltansprüche BGB§ 133 BGB§ 157 BGB§ 400 BGB§ 607 BGB§ 242 ZPO§ 850e AFG§ 141a AFG§ 141b AFG§ 141k KO§ 59 VglO§ 106 LSG Hamburg, Urt. v. 11.04.1991 – V ARBf 132/89 (nicht rechtskräftig), (Vorinstanz: SG Hamburg ZIP 1989, 1476 = EWiR 1989, 1149 (Hanau))LSG HamburgUrt.11.4.1991V ARBf 132/89nicht rechtskräftig(Vorinstanz: SG Hamburg ZIP 1989, 1476EWiR 1989, 1149 (Hanau))

Leitsatz der Redaktion:

Die Vorfinanzierung von Konkursausfallgeld durch darlehensweise Lohnauszahlung auf ein Sonderkonto des Vergleichsverwalters gegen Abtretung der Arbeitsentgeltansprüche der Arbeitnehmer ist, beschränkt auf den pfändbaren Teil der Arbeitsentgeltansprüche, zulässig.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell