ZIP 1996, 728

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP1996ReportJürgen Schmidt-Räntsch*

Aktuelle Probleme der Schuldrechtsanpassung

Etwa ein Jahr nach Inkrafttreten des Schuldrechtsanpassungsgesetzes (SchuldRAnpG) und des Sachenrechtsbereinigungsgesetzes (SachenRBerG) scheint es dem Verfasser angezeigt, zu resümieren, wie sich die Gesetze in der Praxis bewährt haben. Der folgende Beitrag befaßt sich mit aktuellen Problemen des SchuldRAnpG und seiner Abgrenzung zum SachenRBerG. Die Praxiserfahrungen mit dem SachenRBerG stellt der Verfasser in einem weiteren Beitrag dar, der für das nächste Heft der ZIP vorgesehen ist.**
*
Dr. iur., Regierungsdirektor im Bundesministerium der Justiz in Bonn
**
Der Beitrag beruht auf einem Vortrag, den der Verfasser auf einem RWS-Seminar vom 15. März 1996 gehalten hat.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell