ZIP 2005, 716

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2005RechtsprechungGesellschafts- und KapitalmarktrechtBGB §§ 738, 740Abfindung eines ausscheidenden GbR-Gesellschafters bei zeitlich befristeter Fortführung durch den verbleibenden GesellschafterBGB§ 738BGB§ 740OLG Hamm, Urt. v. 03.06.2004 – 27 U 224/03 (rechtskräftig; LG Hagen), NZG 2005, 175OLG HammUrt.3.6.200427 U 224/03rechtskräftigNZG 2005, 175LG Hagen

Leitsatz des Gerichts:

Wird ein Unternehmen nach dem Ausscheiden des vorletzten Gesellschafters von dem verbleibenden Gesellschafter einer GbR allein zu dem Zwecke fortgeführt, einen einzelnen, zeitlich befristeten Auftrag abzuwickeln und zu Ende zu führen, so findet das Ertragswertverfahren bei der Bewertung des Unternehmens zur Ermittlung des Abfindungsanspruchs des Ausgeschiedenen keine Anwendung. Der Ausgeschiedene ist in diesem Fall unabhängig von der stichtagsbezogen zu ermittelnden Abfindung gem. § 740 BGB an dem noch schwebenden Geschäft zu beteiligen.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell