ZIP 2019, 737

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 2019 AufsätzeGeorg Bitter*

Anfechtbarkeit ursprünglicher Sicherheiten für Gesellschafterdarlehen: Es lebe die Betriebsaufspaltung!

Zugleich Besprechung BGH v. 14. 2. 2019 – IX ZR 149/16, ZIP 2019, 666

Mit dem für die amtliche Sammlung vorgesehenen Urteil vom 14. 2. 2019 – IX ZR 149/16 hat der BGH die höchst umstrittene Streitfrage einer Anfechtbarkeit ursprünglicher Sicherheiten für Gesellschafterdarlehen gem. § 135 Abs. 1 Nr. 1 InsO bejaht und die Anwendung des § 142 InsO in diesem Rahmen abgelehnt (ZIP 2019, 666). Vor dem Hintergrund der bisherigen Rechtsprechung (BGHZ 193, 378 = ZIP 2012, 1869 und BGHZ 198, 64 = ZIP 2013, 1579) war diese Entscheidung wohl zu erwarten. Sie kann jedoch nicht überzeugen, weil sie die Systematik des Gesellschafterdarlehensrechts durcheinanderbringt und damit eine kohärente Rechtsanwendung erschwert, ferner ungelöste Folgeprobleme und Ausweichstrategien mit misslichen Konsequenzen hervorbringt. Darauf macht der Verfasser im Anschluss an seine Überlegungen aus ZIP 2013, 1497 ff., 1583 ff. und 1998 ff. aufmerksam.
*
*)
Prof. Dr. Georg Bitter ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Insolvenzrecht an der Universität Mannheim und Vorstandsvorsitzender des dortigen Zentrums für Insolvenz und Sanierung (ZIS).

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell