ZIP 1988, 1138

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 1988 Rechtsprechung IV. Rechtsprechung zum Insolvenz- und Sanierungsrecht KO § 106; BGB §§ 182, 184, 399Rückwirkung der nachträglichen Zustimmung des Schuldners zu einer zunächst unwirksamen Abtretung trotz zwischenzeitlich angeordneter Sequestration des Vermögens der Zedentin KO§ 106 BGB§ 182 BGB§ 184 BGB§ 399 OLG Schleswig-Holstein, Urt. v. 24.06.1988 – 14 U 28/87 (nicht rechtskräftig)OLG Schleswig-HolsteinUrt.24.6.198814 U 28/87nicht rechtskräftig

Leitsatz der Redaktion:

Eine ohne die vertraglich vorgesehene Zustimmung des Schuldners durchgeführte und damit zunächst unwirksame Abtretung wird durch die nachträgliche Zustimmung in entsprechender Anwendung des § 184 Abs. 1 BGB rückwirkend wirksam. Dem steht die zwischenzeitlich über das Vermögen der Zedentin angeordnete Sequestration nicht entgegen.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell