ZIP 1989, 1157

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 1989 Rechtsprechung VI. Rechtsprechung zum Wettbewerbs- und Kartellrecht UWG § 3; PAngV § 4Zulässige Werbung für Kredite mit dem Hinweis „Keine Bearbeitungsgebühr“ („Bearbeitungsgebühr“) UWG§ 3 PAngV§ 4 BGH, Urt. v. 01.06.1989 – I ZR 60/87, (OLG Köln EWiR § 3 UWG 10/87, 1025 (Steppelen))BGHUrt.1.6.1989I ZR 60/87(OLG Köln EWiR § 3 UWG 10/87, 1025 (Steppelen))

Amtlicher Leitsatz:

Stellt eine Bank die bei der Gewährung eines Konsumentenkredits (Anschaffungskredits) von den meisten Kreditinstituten erhobene Bearbeitungsgebühr nicht in Rechnung, ist ihr werbender Hinweis darauf nicht deshalb irreführend (§ 3 UWG), weil während der Laufzeit des Kredits allgemeine Verwaltungskosten für dessen Bearbeitung anfallen.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell