ZIP 2002, 729

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2002AufsätzeChristoph G. Paulus*

Änderungen des deutschen Insolvenzrechts durch die Europäische Insolvenzverordnung

Durch das In-Kraft-Treten der Europäischen Insolvenzverordnung am 31.5.2002 wird das deutsche internationale Insolvenzrecht auf eine neue Grundlage gestellt – zumindest so weit, als sich die grenzüberschreitenden Verfahren auf das durch die 14 Mitgliedstaaten abgedeckte Territorium erstrecken. Diese Neuerung bedingt, dass sämtliche Beteiligten eines Insolvenzverfahrens vor neue Aufgaben gestellt werden – Aufgaben, die teilweise sogar das geschriebene nationale Insolvenzrecht abändern. Die wichtigsten Änderungen werden nachfolgend vorgestellt.
*
Dr. iur., Universitätsprofessor an der Humboldt-Universität zu Berlin

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell