ZIP 2005, 774

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2005RechtsprechungArbeits- und SozialrechtBetrVG §§ 111, 112, 112aKeine Berücksichtigung von betriebsinternen Versetzungen für Schwellenwertermittlung bei Betriebseinschränkung durch PersonalabbauBetrVG§ 111BetrVG§ 112BetrVG§ 112aLAG Nürnberg, Beschl. v. 17.01.2005 – 9 TaBV 9/04 (rechtskräftig; ArbG Würzburg)LAG NürnbergBeschl.17.1.20059 TaBV 9/04rechtskräftigArbG Würzburg

Leitsatz des Gerichts:

Besteht eine Betriebseinschränkung i.S.d. § 111 Satz 3 Nr. 1 BetrVG in einem bloßen Personalabbau ohne gleichzeitige Einschränkung sächlicher Betriebsmittel, sind bei der Ermittlung des Schwellenwertes des § 112a Abs. 1 BetrVG nur Entlassungen und sonstige personelle Maßnahmen (Aufhebungsverträge, Eigenkündigungen u. Ä.) zu berücksichtigen, die zu einem Ausscheiden der Arbeitnehmer aus dem Betrieb führen, nicht jedoch betriebsinterne Versetzungen.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell