ZIP 2004, 867

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2004RechtsprechungInsolvenz- und SanierungsrechtInsO § 63; InsVV § 2 Abs. 2, § 3 Abs. 1Keine Herabsetzung einer entgegen den BGH-Beschlüssen vom 15.1.2004 oberhalb der Mindestvergütung festgesetzten Insolvenzverwaltervergütung im BeschwerdeverfahrenInsO§ 63InsVV§ 2InsVV§ 3LG Göttingen, Beschl. v. 01.03.2004 – 10 T 147/03 (rechtskräftig; AG Göttingen)LG GöttingenBeschl.1.3.200410 T 147/03rechtskräftigAG Göttingen

Leitsatz der Redaktion:

Hat das Insolvenzgericht dem Insolvenzverwalter in einem vor dem 1.1.2004 eröffneten masselosen Regelinsolvenzverfahren eine Vergütung zugesprochen, die entgegen den BGH-Beschlüssen vom 15.1.2004 (ZIP 2004, 417 und ZIP 2004, 424) über der Mindestvergütung der InsVV liegt, verbietet sich nach dem Grundsatz der reformatio in peius gleichwohl eine Herabsetzung im Beschwerdeverfahren des Insolvenzverwalters.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell