ZIP 2014, 893

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2014RechtsprechungInsolvenz- und SanierungsrechtInsO §§ 251, 253Unzulässigkeit einer sofortigen Beschwerde gegen den Insolvenzplan-Bestätigungsbeschluss ohne vorherigen Minderheitenschutzantrag („Suhrkamp“)InsO§ 251InsO§ 253LG Berlin, Beschl. v. 24.02.2014 – 51 T 107/14 (nicht rechtskräftig; AG Charlottenburg)LG BerlinBeschl.24.2.201451 T 107/14nicht rechtskräftigAG Charlottenburg

Leitsatz der Redaktion:

Die sofortige Beschwerde gegen die Bestätigung des Insolvenzplans ist nur zulässig, wenn der beschwerdeführende Gläubiger grundsätzlich seine verfahrensmäßigen Möglichkeiten ausgeschöpft und im (Abstimmungs-)Termin glaubhaft gemacht hat, dass er einen Nachteil erlitten hat, der zu einem individuellen Anspruch auf Minderheitenschutz gem. § 251 InsO berechtigt.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell