ZIP 2000, 817

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2000AufsätzeGerd Müller*

Zur Haftung des Verkäufers von GmbH-Anteilen für falsche Auskünfte über den Wert des Unternehmens

Die Frage, ob der Verkäufer von GmbH-Anteilen dem Erwerber haftet, wenn sich nach dem Verkauf herausstellt, dass der wirtschaftliche Wert der verkauften Beteiligung unter dem vereinbarten Kaufpreis lag, ist in der Literatur heftig umstritten. Als mögliche Anspruchsgrundlagen kommen die §§ 459 ff. BGB, § 119 Abs. 2 BGB, culpa in contrahendo oder die Lehre vom Wegfall der Geschäftsgrundlage in Betracht. Die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs ist nicht eindeutig. Der Autor analysiert die Problematik und entwickelt eine Lösung, die versucht, den Risikosphären der beteiligten Vertragsparteien gerecht zu werden.
*
Richter am BGH in Karlsruhe

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell