ZIP 1986, 89

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 1986 Rechtsprechung I. Rechtsprechung zum Bank- und Kreditsicherungsrecht BGB §§ 741, 742, 1163 Abs. 1 Satz 2, 1172 Abs. 1, 1177 Abs. 1Keine Verpflichtung eines Ersteigerers zur Ablösung des Anteils des bisherigen Miteigentümers an der als Fremdgrundschuld fortbestehenden Eigentümergesamtgrundschuld BGB§ 741 BGB§ 742 BGB§ 1163 BGH, Urt. v. 31.10.1985 – IX ZR 95/85, (KG)BGHUrt.31.10.1985IX ZR 95/85(KG)

Amtliche Leitsätze:

1. Soweit die Forderung, für die eine Gesamthypothek an den Miteigentumsanteilen (§ 1114 BGB) der Schuldner bestellt ist, durch deren ihrem Innenverhältnis entsprechende Leistungen erlischt, erwerben die Miteigentümer eine ihnen gemeinschaftlich zustehende Eigentümergesamtgrundschuld.
2. Bleibt diese nach den Versteigerungsbedingungen bestehen, wird sie Fremdgrundschuld, auch wenn einem der Miteigentümer das Grundstück zugeschlagen wird.
3. Eine Aufhebung der Gemeinschaft an der Grundschuld derart, daß der nunmehrige Alleineigentümer des Grundstücks gegen Zahlung des Wertes den Grundschuldanteil des bisherigen Miteigentümers übernehmen muß, sieht das Gesetz nicht vor.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell