ZIP 1994, 89

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP1994AufsätzeGerhard Pape*

Zu den Schwierigkeiten des Sequesters ohne Verwaltungsmacht

Im nachfolgenden Beitrag wird die Frage aufgeworfen, ob durch die zahlreichen Einschränkungen der Rechtsmacht des im Konkurseröffnungsverfahren bestellten Sequesters, die von der Rechtsprechung immer mehr verfeinert worden sind, Sequestrationen zu einem untauglichen Mittel geworden sind. Ferner wird untersucht, ob die Beschränkungen der Rechtsmacht des Sequesters auch für den vorläufigen Insolvenzverwalter in einem künftigen Insolvenzrecht gelten und auch dort die Probleme zu erwarten sind, die sich bei der Sequestration heutiger Prägung herauskristallisiert haben.
*
Dr. iur., Richter am LG Göttingen

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell