ZIP 2011, A 4

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2011Aktuell16

BFH zur Privatnutzung eines Dienstwagens

Wird der geldwerte Vorteil der privaten Nutzung eines Dienstwagens typisierend mit der 1 %-Regelung besteuert, so erhöht sich der so ermittelte Betrag um monatlich 0,03 % des Listenpreises für jeden Entfernungskilometer zwischen Wohnung und Arbeitsstätte, wenn das Fahrzeug auch dafür genutzt werden kann. Das hat der BFH mit drei Urteilen vom 22.9.2010 (VI R 54/09, 55/09, 57/09) entschieden und damit seine Rechtsprechung vom April 2008 (VI R 85/04, 68/05, dazu ZIP-aktuell Heft 25-26/2008, Nr. 168) bestätigt.
Die 0,03 %-Zuschlagsregelung in § 8 Abs. 2 Satz 3 EStG stelle nur einen Korrekturposten für abziehbare, aber nicht entstandene Erwerbsaufwendungen dar und komme daher nur dann und insoweit zur Anwendung, wie der Dienstwagen tatsächlich für solche Fahrten genutzt worden ist.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell