ZIP 1991, 1365

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 1991 Rechtsprechung IV. Rechtsprechung zum Insolvenz- und Sanierungsrecht KO §§ 73, 138, 158, 162, 163; RPflG § 11Gegenstandsloswerden von Gläubigereinwendungen gegen Schlußverzeichnis durch Eintritt der Rechtskraft des Konkursaufhebungsbeschlusses KO§ 73 KO§ 138 KO§ 158 KO§ 162 KO§ 163 RPflG§ 11 OLG Frankfurt/M., Beschl. v. 02.09.1991 – 20 W 267/91 (rechtskräftig)OLG Frankfurt/M.Beschl.2.9.199120 W 267/91rechtskräftig

Leitsatz des Einsenders:

Werden vom Rechtspfleger in dem mit einem besonderen Prüfungstermin verbundenen Schlußtermin durch verkündeten Beschluß Einwendungen eines Gläubigers gegen das Schlußverzeichnis zurückgewiesen und alsdann das Konkursverfahren aufgehoben, so wird das gegen den Zurückweisungsbeschluß gerichtete Rechtsmittel des Gläubigers mit Eintritt der Rechtskraft des Aufhebungsbeschlusses gegenstandslos.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell