ZIP 2007, 937

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2007AufsätzeGünter Hirsch*

Erwartungen der gerichtlichen Praxis an einen Gemeinsamen Referenzrahmen für ein Europäisches Vertragsrecht

Jeder am Europarecht Interessierte hat schon vom Gemeinsamen Referenzrahmen für ein Europäisches Vertragsrecht (GRR; Common Frame of Reference – CFR) gehört; was sich dahinter verbirgt, wissen nur Spezialisten; was schließlich einmal als Gemeinsamer Referenzrahmen das Licht der Rechtswelt erblicken wird, weiß noch niemand. Das Vorhaben hat eine Diskussion neu entfacht, die bisher über akademische Zirkel kaum hinausreichte: Ist der GRR der erste Schritt für ein „Europäisches Zivilgesetzbuch“, vielleicht gar schon Modell eines solchen? Unabweisbar ist jedenfalls mehr Kohärenz zwischen den sektorspezifischen Gemeinschaftsregeln untereinander und mit den nationalen Rechtsordnungen.
*
Prof. Dr. iur., Präsident des Bundesgerichtshofs. Überarbeiteter Vortrag, den Verf. auf dem 3. Europäischen Diskussionsforum – Kohärenz im Vertragsrecht, 1./2. März 2007, Stuttgart, gehalten hat.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell