ZIP 2015, 961

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2015AufsätzeChristoph Andreas Weber*

Die Kündigung unrentabel gewordener Bauspar- und Ratensparverträge

Selbst wer die Tagespresse nur im Vorbeigehen am Zeitungskiosk liest, konnte nicht umhin, zur Kenntnis zu nehmen, dass etliche Bausparkassen schon vor Jahren begonnen haben, zehntausende von Bausparverträgen mit hohem Guthabenzins zu kündigen und noch mehr Kunden durch Kündigungsandrohung zum Wechsel in andere Tarife zu bewegen. Weniger bekannt, aber ebenfalls gesichert ist, dass auch einer großen Zahl von Sparern langfristige Sparverträge mit vergleichsweise hoher Verzinsung gekündigt wurden. Die „Kündigungswelle“ hat bereits ihren Niederschlag in einigen Gerichtsentscheidungen gefunden, was Anlass gibt, die Rechtslage genauer zu betrachten.
*
Dr. iur., Akad. Rat a.Z. und Habilitand am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Unternehmensrecht (Prof. Dr. Mathias Habersack) der LMU, München

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.

Verlagsadresse

Otto Schmidt Rechtsverlag KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Otto Schmidt Rechtsverlag KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell