ZIP 2008, 955

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2008AufsätzeJochen P. Rotstegge*

Zuständigkeitsfragen bei der Insolvenz in- und ausländischer Konzerngesellschaften

Das AG Köln hat durch zwei Beschlüsse (ZIP 2008, 423 und ZIP 2008, 982) im Zusammenhang mit der Insolvenz von Gesellschaften der PIN-Gruppe entschieden, dass die nationale und internationale Zuständigkeit eines Insolvenzgerichts an dem Ort des „Lenkungsausschusses“ eines Konzerns oder aufgrund der Vernetzung der Konzerngesellschaften begründet sein kann, sofern durch diese Organisationsform eine einheitliche Konzernlenkung der verbundenen Gesellschaften erfolgt. Die Beschlüsse geben Anlass, auf die Frage der Zuständigkeit bei nationalen sowie internationalen Konzerninsolvenzen einzugehen und darzustellen, nach welchen Kriterien die Zuständigkeitsvoraussetzungen zu bestimmen sind.
*
Dr. iur., Rechtsanwalt in der Sozietät Blanke Meier Evers, Bremen

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell