ZIP 2016, 1022

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 2016 RechtsprechungGesellschafts- und Kapitalmarktrecht HGB § 14; AktG §§ 142, 145; FamFG §§ 24, 58, 81, 83, 388 ff.Einreichung des Sonderprüfungsberichts beim Handelsregister erst nach Abschluss des Schwärzungsverfahrens wegen geheimhaltungsbedürftiger Informationen HGB§ 14 AktG§ 142 AktG§ 145 FamFG§ 24 FamFG§ 58 FamFG§ 81 FamFG§ 83 FamFG§§ 388 ff. OLG Düsseldorf, Beschl. v. 26.11.2015 – I-3 Wx 134/14 (AG Düsseldorf)OLG DüsseldorfBeschl.26.11.2015I-3 Wx 134/14AG Düsseldorf

Leitsatz des Gerichts:

Zur Einleitung eines Zwangsverfahrens gem. § 14 HGB, §§ 388 ff. FamFG auf Antrag einer Gruppe von Aktionären gegen den aktienrechtlichen Sonderprüfer mit dem Ziel, die diesem gem. § 145 Abs. 6 Satz 3 AktG obliegende Pflicht zur Einreichung des – ggf. mit Blick auf ein Geheimhaltungsinteresse in Teilen geschwärzten – unterzeichneten Prüfungsberichts beim Handelsregister durchzusetzen, um den Bericht einsehen zu können (hier: maßgeblich am voraussichtlichen Verfahrensausgang sich orientierende Ermessensentscheidung über die Kosten nach Erledigung des Verfahrens in der Hauptsache wegen Entbehrlichkeit der zwangsweisen Durchsetzung der dem aktienrechtlichen Sonderprüfer obliegenden Pflicht zur Vorlage eines Prüfberichts beim Handelsregister nach Einreichung seines unterschriebenen Berichts gem. § 145 Abs. 6 Satz 3 AktG).

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell