ZIP 2016, 1031

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 2016 RechtsprechungVertrags- und Haftungsrecht BGB § 307 Abs. 1 Satz 2, § 308 Nr. 5; EnWG § 41 Abs. 3 Satz 2Unwirksamkeit einer Vertragsanpassungsklausel in Gas-AGB mit Normsonderkunden BGB§ 307 BGB§ 308 EnWG§ 41 BGH, Urt. v. 09.12.2015 – VIII ZR 349/14 (OLG Rostock), WM 2016, 665BGHUrt.9.12.2015VIII ZR 349/14WM 2016, 665OLG Rostock

Leitsatz des Gerichts:

Die in AGB von Normsonderkundenverträgen eines Gasversorgungsunternehmens enthaltene Klausel:
„Anpassungen des Vertrags ausgenommen Preisanpassungen und vertragswesentliche Regelungen, werden dem Kunden mit einer Frist von mindestens 6 Wochen zum Zeitpunkt ihres Inkrafttretens schriftlich mitgeteilt. In diesem Fall ist der Kunde berechtigt, den Vertrag in Textform ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist zum Inkrafttreten der Anpassung zu kündigen. Kündigt er den Vertrag nicht, so treten die Anpassungen ab dem in der Mitteilung genannten Zeitpunkt in Kraft. Die X-AG ist verpflichtet, den Kunden in der schriftlichen Mitteilung auf die Bedeutung seines Schweigens hinzuweisen.“
benachteiligt den Kunden unangemessen und ist daher unwirksam.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell