ZIP 2016, 1044

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 2016 RechtsprechungArbeits- und Sozialrecht KSchG §§ 4, 7, 8; ZPO §§ 308, 322; BGB §§ 133, 157Zum Antrag bei Klage gegen „vorsorgliche“ Änderungskündigung KSchG§ 4 KSchG§ 7 KSchG§ 8 ZPO§ 308 ZPO§ 322 BGB§ 133 BGB§ 157 BAG, Urt. v. 17.12.2015 – 2 AZR 304/15 (LAG Hannover), NZA 2016, 568 +BAGUrt.17.12.20152 AZR 304/15NZA 2016, 568LAG Hannover

Leitsatz des Gerichts:

Ordnet der Arbeitgeber eine Änderung der Arbeitsbedingungen im Wege des Direktionsrechts an und spricht er zusätzlich eine darauf bezogene Änderungskündigung für den Fall aus, dass die Maßnahme nicht ohne eine Änderung des Arbeitsvertrags zulässig ist, kann der Arbeitnehmer – falls er zugleich die einseitige Maßnahme gerichtlich angreift – seinen Änderungsschutzantrag nach § 4 Satz 2 KSchG unter die Bedingung stellen, dass über diesen nur befunden wird, wenn es nach Auffassung des Gerichts für die streitgegenständliche Maßnahme einer Vertragsänderung bedarf.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell