ZIP 2020, 1028

Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 2020 RechtsprechungInsolvenz- und SanierungsrechtInsO §§ 38, 39, 54, 55, 174, 175, 178, 201; HGB §§ 171, 172Zur Kommanditistenhaftung in der Insolvenz einer KG InsO§ 38 InsO§ 39 InsO§ 54 InsO§ 55 InsO§ 174 InsO§ 175 InsO§ 178 InsO§ 201 HGB§ 171 HGB§ 172 OLG München, Urt. v. 05.03.2020 – 14 U 3393/17 (nicht rechtskräftig; LG Kempten)OLG MünchenUrt.5.3.202014 U 3393/17nicht rechtskräftigLG Kempten

Leitsätze der Redaktion:

1. Der Insolvenzverwalter, der in der Insolvenz der KG einen Kommanditisten zur Befriedigung der Gläubiger gem. §§ 171, 172 Abs. 4 Satz 2 HGB in Anspruch nimmt, genügt seiner sekundären Darlegungs- und Beweislast bezüglich der Vermö-ZIP 2020, 1029genssituation der Insolvenzschuldnerin dadurch, dass er die nicht zur Befriedigung der Gläubigerforderungen ausreichenden Kontenstände der Insolvenzsonderkonten aufzeigt. Es muss nicht mit hinreichender Sicherheit festgestellt werden, dass die Inanspruchnahme des Kommanditisten zur Befriedigung notwendig ist (gegen OLG Stuttgart ZIP 2020, 136).
2. Vom Insolvenzverwalter eingezogene Kommanditeinlagen dürfen grundsätzlich zur Befriedigung von Masseverbindlichkeiten und Kosten des Insolvenzverfahrens verwendet werden (gegen OLG Stuttgart ZIP 2020, 136).
3. Eine Haftung des Kommanditisten für Forderungen im Rang des § 39 InsO ist nicht von vornherein ausgeschlossen.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell